Die Onkologische Sprechstunde

In der onkologischen Sprechstunde werden medikamentöse Therapien geplant, erörtert und auch später auf ihren Erfolg überprüft. Die Therapieformen sind vielfältig. Es kann sich um Chemotherapien, Hormontherapien oder moderne gezielte Tumortherapien handeln. Häufig werden auch mehrere Behandlungsformen miteinander verknüpft und durch operative Eingriffe oder Strahlentherapie ergänzt. Daher ist hier eine besonders enge Zusammenarbeit mit allen anderen Bereichen des Brustzentrums notwendig.

Frauen stellen sich in der onkologischen Sprechstunde vor, wenn

Die Terminvergabe erfolgt über das Brustzentrum: 0431 - 974 1347.

Bitte denken Sie daran, alle eventuell wichtigen Befunde, Arztbriefe oder auch Röntgenaufnahmen mitzubringen.

Bitte kommen Sie nach Möglichkeit in Begleitung zu uns - vier Ohren hören bekanntlich mehr als zwei.

Die Termine werden von Dr. Schulz oder seiner Vertretung wahrgenommen. Einige Termine sind Studienpatientinnen vorbehalten.









Ihr direkter Draht




Navigation

Suche

  
Login