Palliativmedizin im Brustzentrum Kiel-Mitte

Im Rahmen einer Brustkrebserkrankung kann es aufgrund nebenwirkungsreicher Therapieformen oder aufgrund des fortgeschrittenen Krankheitsstadiums notwendig sein, palliativmedizinische Maßnahmen in die Therapie zu integrieren, um die Lebensqualität der Patientin zu verbessern. Hierunter versteht man alle Maßnahmen, die sich nicht gegen den Tumor direkt richten sondern die Verringerung der Belastungen der Patientin zum Ziel haben.


Im Rahmen unseres Netzwerkes haben wir Dank unserer palliativmedizinischen Kooperationspartner die Möglichkeit, Palliativmedizin weitgehend ambulant anbieten zu können. Dieses kommt den Wünschen der Frauen nach ihrem vertrauten häuslichen Umfeld meist sehr entgegen. Sollte doch einmal eine stationäre Betreuung angezeigt sein ist dieses jederzeit in der Park-Klinik möglich. Auch hier bleiben den Frauen die bekannten Ärzte als Ansprechpartner erhalten.


Falls einmal die diagnostischen oder therapeutischen Möglichkeiten der Park-Klinik in besonderen Fällen nicht ausreichen arbeiten wir Hand in Hand mit den großen internistischen Kliniken Kiels zusammen.


Ihr direkter Draht




Navigation

Suche

  
Login