Das Studienteam

Die Leitung des Studienteams obliegt dem Prüfarzt Dr. Volker Schulz (leitender Prüfarzt, Principal Investigator). Er wird unterstützt von der Prüfärztin Dr. Kirsten Schütze (Investigators). Aufgrund ihrer besonderen Qualifikationen sind die Prüfärzte zur Durchführung klinischer Prüfungen berechtigt. Sie entscheiden sich bewusst für die Teilnahme an bestimmten Studien und organisieren die Rahmenbedingungen. Sie kümmern sich um die Erfüllung der Standards und die Einhaltung der Gesetze und Richtlinien für klinische Prüfungen. Die Prüfärzte informieren, beraten und behandeln die Patientinnen, die an einer klinischen Prüfung teilnehmen.

Tina Cordsen und Katharina Deutsch bilden als Studienschwestern (study nurses) die Schnittstelle zwischen Patientinnen, Prüfärzten und Monitoren. Den Beruf der study nurse gibt es noch nicht sehr lange, daher ist Studienschwester in Deutschland noch keine geschützte Berufsbezeichnung. Man könnte das Berufsbild am besten als Studienassistentin in allen Bereichen umschreiben. Die Assistenz erstreckt sich von den Vertragsangelegenheiten über die regelrechte Durchführung der Studie, das Terminmanagement, die Dokumentation, die Kontaktstelle für Patientinnen bei Fragen und Problemen, die Meldung besonderer Ereignisse sowie die Begleitung unabhängiger Überprüfungen des Studienzentrums (Audit, Monitoring). Frau Cordsen und Frau Deutsch sind examinierte Krankenschwestern und haben erfolgreich eine Weiterbildung zur study nurse absolviert.

Kirsten Paulsen , ebenfalls Krankenschwester, unterstützt das Studienteam in ihrer Funktion als ausgebildete Breast Care Nurse. Sie berät neu diagnostizierte Patientinnen, wobei der Schwerpunkt auf der psycho-sozialen Unterstützung liegt, und ist eine wichtige Ansprechpartnerin im Brustzentrum.

Des Weiteren steht dem Studienteam das gesamte onkologische Team des Brustzentrums Kiel-Mitte zur Seite.


Ihr direkter Draht




Navigation

Suche

  
Login