Dürfen wir uns vorstellen: Dr. Matthias Geenen


Persönliches Dr. Matthias Geenen, geb. 1968 in Hagen (NRW)
Tätigkeit im Brustzentrum
Kooperationspartner des Brustzentrums Kiel Mitte an der Parkklinik für Eigengewebsrekonstruktion und komplexe Formkorrekturen der Brust
Ausbildung / Weiterbildung
1998 Staatsexamen Humanmedizin an der JLU Gießen
2000 Promotion Dr. med.
2002 Fachkunde Rettungsdienst
2002 Fachlunde Strahlenschutz
2005 Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
2009 Zusatzbezeichnung Handchirurgie
Berufliche Laufbahn
1998  –  2000    Arzt im Praktikum Klinik für Handchirurgie, Bad Neustadt, Chefarzt Prof. Dr. U. Lanz
2000  –  2001    Assistenzarzt in der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin, St.-Johannes-Hospital Dortmund, Chefarzt Prof. Dr. M. Sydow
2001  –  2002    Assistenzarzt in der Klinik für Plastische Chirurgie, Handchirurgie, Intensiveinheit für Schwerbrandverletzte, Krankenhaus Bergmannsheil Buer, Gelsenkirchen, Chefarzt Dr. F.E. Dietrich
2002  –  2006    Assistenzarzt in der Klinik für Hand- Brust u. Plastische Chirurgie am Klinikum Neustadt i. H.,
Chefarzt Prof. Dr. J. Hoch
2006  -  2010    Oberarzt, Stv. Ltd. Arzt Plastische, Rekonstruktive u. Ästhetische Chirurgie Lubinus-Clinicum Kiel,
Chefarzt PD. Dr. med. D. Drücke
seit 01.07.2010    Leitender Arzt der Abteilung für Plastische u. Wiederherstellende Chirurgie am  Lubinus-Clinicum
seit 2010 Kooperationspartner des Brustzentrums Kiel-Mitte
Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft der Plastischen u. 
Rekonstruktiven Chirurgen
Deutsche Gesellschaft für Senologie
Privates
verheiratet, neben der Arbeit steht die Familie ganz oben, wenn Zeit bleibt, dann für Bücher, Fahrrad, Garten ...
Kontakt
m.geenen@brustzentrum-kiel-mitte.de

Ihr direkter Draht




Navigation

Suche

  
Login