14.12.2010

Musiktherapie am Brustzentrum Kiel-Mitte

Ein neues Angebot für Patientinnen mit und nach Brustkrebs

Die zertifizierte Musiktherapeutin Frau Anke Dorothea Esch stellt im Rahmen einer Informationssprechstunde jeden ersten Montag im Monat von 15.00 bis 16.00 im Brustzentrum Kiel-Mitte im Prüner Gang 15 die Möglichkeiten dieser interessanten Therapieform für Patientinnen mit und nach einer Krebserkrankung vor.

Hierzu Frau Esch:

"Die Musiktherapie bietet Ihnen bei einer psychischen Krise, die nach einer Krebserkrankung auftreten kann, eine Unterstützung den eigenen Weg wiederzufinden in der veränderten Situation. Sie bietet neben dem Gespräch eine aktuelle Erfahrungsebene. Sie bekommen die Möglichkeit zu einer gemeinsamen musikalischen Gestaltung, die etwas deutlich machen kann, von dem was Sie innerlich bewegt. Im Gespräch und weiteren musikalischen Gestaltungen eröffnen sich verschiedene Betrachtungsmöglichkeiten und Perspektiven auf das, was Sie beschäftigt und ausmacht. Das Ganze soll Sie unterstützen bei der Bewältigung Ihrer Krise und Ihnen helfen, im Alltag wieder zurechtzukommen.  Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich."

Weitere Informationen finden Sie >> hier.



Ihr direkter Draht




Navigation

Suche

  
Login